Oh, du schöner Ostertag,
dieser Tag ein jeder mag.
Auch wenn's Wetter manchmal nass
Eier suchen macht doch Spass.
Die ganze Welt sucht im Garten
die Ostereier die da warten.
Na ja, nicht die ganze Welt
nur da wo Ostern etwas zählt.

Und zählen tut auch die Industrie,
sie produziert Eier wie noch nie.
Jedes Huhn bekommt ein wunden Po,
Ostern macht sie nicht so froh.
Gestresst ist auch der Osterhase
mit der feinen Schokonase.
Zwischen den Eier sitzt er drin,
nur so macht Ostern ja einen Sinn.

Ach, etwas haben wir vergessen,
bevor wir die Ostersachen essen.
Da war doch was mit einem Mann
der vom Tod auferstehen kann?
Egal, ist schon ewig lange her,
interessiert auch niemand mehr.
Leute, beiss lieber in die Eier
und geniess die Osterfeier.

Gedicht wurde am 1. April 1999 Franco Schilla verfasst. 

                                  Copyright F. Schilla